Stellenausschreibung

Wir suchen eine

Weiterbildungsleitung für die berufsbegleitenden Weiterbildungen am IF Weinheim

(m/w/d; Teilzeitstelle 30% mit Aussicht auf Dozent*innentätigkeit am Institut und damit verbundene Perspektive auf 100% Vollzeitanstellung)

Das Team des IF Weinheim, 1975 gegründet, engagiert sich seit nunmehr 46 Jahren als ältestes systemisches Institut in Deutschland für die Entwicklung und Verbreitung systemischer Ideen. Neben einem breiten bundesweiten berufsbegleitenden und zertifizierten Weiterbildungsangebot sind wir auch ein staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für Systemische Therapie bei Erwachsenen und betreiben Ausbildungsambulanzen an den Standorten Mannheim und Köln.
 

Folgende Aufgabenbereiche gehören u.a. zu Ihren zukünftigen Aufgaben:
 

Verantwortlich für einheitliche Konzeptionierung und Durchführung der berufsbegleitenden Weiterbildungsbereiche und deren kontinuierliche Weiterentwicklung

  • Zuständig für die Weiterbildungen: Systemische Beratung, Systemische Therapie, Systemisches Elterncoaching, Systemische Organisationsentwicklung, Kompetenzorientiertes Systemisches Coaching, Systemische Supervision sowie Kurse im Modulsystem und spezifische Weiterbildungsangebote
  • Mitwirkung an der Entwicklung neuer attraktiver Produkte
  • Zuständig für interne und organisatorische Prozesse (z.B. Terminplanung, Handouts)
     

Rekrutierung neuer Dozent*innen/Lehrbeauftragte*r und Vertretung nach außen

  • Mitwirkung bei Auswahl und Aufnahme, Einarbeitung und dem Einsetzen von neuen Kolleg*innen
  • Engagement in Gremien der relevanten Dachverbände (SG und DGSF)
  • Mitwirkung bei der Außendarstellung (Programmheft, Webseite, etc.)
     

Enge Zusammenarbeit mit relevanten Stakeholdern und Qualitätssicherung

  • Ansprechpartner*in für Dozent*innen
  • Zusammenarbeit mit Gesellschafter*innen und Geschäftsführer
  • Enge Einbindung in Abläufe der Geschäftsstelle bzgl. der verantworteten Produkte
  • QM Prozesse begleiten, Wissensmanagement, Evaluationsprozesse
  • Zuständig für Anerkennungsfragen fremder Curricula der Systemischen Gesellschaft (SG)
  • Kenntnis, Vermittlung und Einhaltung der Rahmenrichtlinien der SG
     

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit folgendem Profil:

  • Hohes Interesse an der Weiterentwicklung des berufsbegleitenden Weiterbildungsbereichs in einem etablierten, expandierenden Unternehmen
  • Beruflicher Hintergrund: Psychologie, soziale Arbeit, Pädagogik… (abgeschlossenes Studium)
  • Systemische Kompetenz
     

Wir bieten an:

  • Langfristige Kooperationsperspektive im Rahmen einer Teilzeitstelle 30%
  • Aussicht auf Lehrtätigkeit am Institut und damit verbundene Perspektive auf 100% Vollzeitanstellung
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD
  • Flexible Arbeitszeiten; Homeoffice ist möglich
     

Bewerbungen können mit den üblichen Unterlagen bis zum 18. September 2022 per E-Mail an unseren Geschäftsführer Titus Horsch geschickt werden: titus.horsch@if-weinheim.

Nach oben