Stellenausschreibung

 

Wir suchen ein*e

Leiter*in der Ausbildungsambulanz des IF Weinheim in Mannheim (m/w/d)

für den Ausbildungsbereich Psychologische Psychotherapie (PP) im Vertiefungsverfahren Systemische Therapie (TZ/VZ)


Aufgabengebiete

  • Entwicklung eines neuen Raumkonzeptes für die Ausbildungsambulanz in Kombination mit Seminarbetrieb
  • Etablierung einer Ambulanzverwaltung (Dokumentationswesen, Rechnungswesen etc.)
  • Anleitung der Auszubildenden (Erstkontakte mit Patient*innen und Zuweisung sowie punktuelle Unterstützung in der Behandlung)
  • Etablierung und Koordination der Zusammenarbeit mit Lehrpraxisinhaber*innen
  • Weiterentwicklung eines neuen Geschäftsbereiches im IF Weinheim
  • enge Zusammenarbeit mit der Ressortleitung PP und der Geschäftsstelle

Das IF Weinheim ist vom Regierungspräsidium Stuttgart als staatliches Ausbildungsinstitut für Systemische Therapie bei Erwachsenen und in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie anerkannt und begleitet aktuell über 50 Auszubildende an den Standorten Mannheim und Köln. 1975 gegründet, engagieren wir uns seit nunmehr 40 Jahren als ältestes systemisches Institut in Deutschland für die Entwicklung und Verbreitung systemischer Ideen.

Unser Purpose am Institut: „Mit Vertrauen und Herz für Menschen und Systeme kreieren wir gemeinsam anregende Entwicklungsräume. So können Menschen ihre Möglichkeiten und Freiheiten wahrnehmen und den Mut zum Eigenen finden und weitergeben. Für unsere Aus- und Weiterbildungen sowie unser kollegiales Zusammenwirken ist uns dies Verpflichtung und Ansporn zugleich.“

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit folgendem Profil:

  • M.Sc. oder Dipl. Psycholog*in
  • Approbation in Psychologischer Psychotherapie im Vertiefungsverfahren „Systemische Therapie“ oder
  • Vertiefungsverfahren VT, TP und Zertifikat Systemische Therapie (SG oder DGSF)
  • Weiterbildung Systemische Supervision wäre wünschenswert
  • für min. 15 Std./ Woche (ausbaubar bis auf eine volle Stelle)
  • ab Januar 2020

Folgende Erfahrungsgebiete wären hilfreich:

  • Erfahrung in der Arbeitsweise einer kassenärztlich zugelassenen Psychotherapiepraxis
  • Erfahrung in stationärer Psychiatrie oder Psychotherapie

Wir bieten an:

  • Entwicklung weiterer Wirkbereiche als Dozent*in und/oder Supervisor*in, sowohl im Bereich der Aus- als auch Weiterbildung an unserem Institut
  • langfristige Kooperationsperspektive
  • technischer sowie juristischer und betriebswirtschaftlicher Support
  • Bezahlung nach Tarif E14 – E15 im Angestelltenverhältnis oder
  • Bezahlung mit Honorarrahmenvertrag nach VHB

Wir freuen uns auf Ihre/Deine Bewerbung!
Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 30.11.2020 als PDF an
:
Dr. Martina Pestinger
martina.pestinger@if-weinheim.de