Ausbildungstermine, Seminare und Veranstaltungen 2022

Programm >> Kursdetails

Psychotische Störungen als Herausforderung in unterschiedlichen Settings. Grundverständnis und Systemische Ansätze.

Im Seminar werden Grundkenntnisse psychotischer Erkrankungen in Zusammenhang komplexer System-Umwelt-Interaktionen vermittelt. Dazu gehört die Einführung der trialogischen Perspektive in der Beschreibung spezifischer Phänomene, wie Stimmenhören und Wahn, die in einem kontextuellen Zusammenhang gestellt werden und dadurch nicht als bedeutungslose Symptome sondern als aktive/sinnvolle Handlungen verstanden werden können. Sie lernen die wichtigsten systemischen Ansätze und systemtherapeutischen Vorgehensweisen in unterschiedlichen Versorgungssettings kennen. Kontextualisierung von Verhalten, systemtherapeutische Positionen sowie Förderung von Neugier innerhalb einer pragmatischen Haltung sind weitere Ziele des Seminars.


Didaktik: Inputphasen wechseln sich mit Kleingruppenarbeit ab. Übungen, Selbsterfahrung und die Integration eigener Fallbeispiele gehören zu den wichtigen Bestandteilen der angebotenen Veranstaltung.

Psychotische St%C3%B6rungen als Herausforderung in unterschiedlichen Settings. Grundverst%C3%A4ndnis und Systemische Ans%C3%A4tze.

Seminar-Nr.: 22AA-XT-08

Kursbezeichnung: Psychotische St%C3%B6rungen als Herausforderung in unterschiedlichen Settings. Grundverst%C3%A4ndnis und Systemische Ans%C3%A4tze.

Datum: 02.07.2022 - 03.07.2022

Leitung: Luciana Degano Kieser

Ort: Köln

Gebühr: 0,00 €