Systemische Weiterbildungen

Seminarpreise steigen zum 1.1.2024!

Wir haben uns dagegen entschieden, bei unseren Seminaren 2023 mit einem Inflationszuschlag auf unsere Kostenentwicklung zu reagieren. Leider können wir die Preise für das Jahr 2024 nicht halten und werden die Gebühren um durchschnittlich 9,76 % anheben. Das betrifft, mit Verweis auf unsere Vertragsbedingungen, auch schon begonnene Weiterbildungen mit den Teilen, die im Jahr 2024ff. stattfinden. Die Details dazu sind auf der Webseite hier zu finden. Wir hoffen hier auf Ihr und euer Verständnis. 

Titus Horsch, Geschäftsführer

Termine

Neu! Systemische Kompetenzen I – Online im März und Mai

Systemische Kompetenzen I - Beobachtete Systeme
Seminar-Nr. 24GL-10-03
19.03.2024 - 22.03.2024
Leitung: Dennis Haase

Systemische Kompetenzen I - Beobachtete Systeme
Seminar-Nr. 24GL-10-05
14.05.2024 - 17.05.2024
Leitung: Andreas Klink
 

Online-Infoveranstaltungen

In unseren Online-Infoveranstaltungen haben Sie die Möglichkeit, sich über das Weiterbildungsangebot des IF Weinheim zu informieren. Hier geht’s zu den Terminen und zur Anmeldung.

Folgende Infoveranstaltungen werden online zu spezifischen Weiterbildungen angeboten:

speziell zur Weiterbildung Kompetenzorientiertes Systemisches Coaching Aufbauteil 24CO-20-00 in Berlin

05.03.2024 (Dienstag)
19:00 Uhr  - 20:30 Uhr Online

speziell zur Weiterbildung Systemische Organisationsentwicklung

15.04.2024 (Montag)
19:00 bis 20:00 Uhr Online

11.06.2024 (Dienstag)
19:00 bis 20:00 Uhr Online

Anmeldungen nur hier über unsere Homepage.

Angemeldeten Teilnehmer*innen wird ausreichend vor der Veranstaltung ein Link zum jeweiligen Zoom-Meeting zugeschickt.

 

Folgende Seminare werden online als Zoom-Videokonferenz angeboten:

(Details zum Vorgehen bei den Videokonferenzen erhalten Sie mit der Einladung zum Seminar.)

Einführung Teil 1: Autorität durch Beziehung-Elterliche / Professionelle Präsenz als syst. Konzept
Seminar-Nr. 24EC-01-01
06.03.2024 - 08.03.2024
Leitung: Dennis Haase

Annehmen was ist - sagt sich so leicht
Seminar-Nr. 24SL-03-00
21.03.2024 - 22.03.2024
Leitung: Tom Pinkall

Professionelle Präsenz und Führung  
Seminar-Nr. 24EC-04-01
25.03.2024 - 27.03.2024
Leitung: Dennis Haase

We’re all in this together
Seminar-Nr. 24TS-01-00
11.04.2024 - 14.04.2024
Leitung: Tom Pinkall

Auftragsklärung und Prozessgestaltung 
Seminar-Nr. 24MS-01-03
27.08.2024 - 30.08.2024
Leitung: Tom Pinkall

Systemische Kompetenzen II - Beobachtende Systeme
Seminar-Nr. 24GL-20-07
17.09.2024 - 20.09.2024
Leitung: Andreas Klink

Aktuelles

Systhema 3-2023 ist erschienen

Themenschwerpunkt:
Mobilität

mit Beiträgen von Christina Plath, Haja (Johann Jakob) Molter, Tamara Yassery, René Röwekamp, Michaela Recht u. a.

Bitte beachten!

Liebe Weiterbildungsteilnehmende,
aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass während des Veranstaltungsverlaufs Seminarteilnehmer*innen vom Seminar ausgeschlossen werden können, wenn sie krank anreisen bzw. im Verlauf erkranken bzw. deutliche Symptome zeigen und eine Ansteckungsgefahr für ihre Mitmenschen darstellen. Unsere Seminarleitungen sind grundsätzlich angehalten, in einem solchen Fall die Gruppe vor den persönlichen Interessen einer einzelnen Person zu schützen. Das Seminar wird für die erkrankte Person kostenpflichtig storniert, d.h., es muss bezahlt, kann aber nicht angerechnet werden.

Um solche für alle Teilnehmer*innen und Dozent*innen äußerst unangenehmen Situationen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen daher ausdrücklich den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung – Links zu Anbietern finden Sie hier.

 

 

Sie möchten uns kennenlernen? – Drei gute Möglichkeiten

Interessent*innen für die Weiterbildungen haben hier die Möglichkeit, sich ausführlich zu informieren. In dieser kostenlosen Veranstaltung werden die Weiterbildungen am IF Weinheim vorgestellt, erläutert und Ihre Fragen dazu beantwortet.

Die Seminare Systemische Kompetenzen I und II ermöglichen Interessent*innen, das Institut und seine Arbeitsweise vor der verbindlichen Entscheidung für eine systemische Weiterbildung kennenzulernen und können somit auch als „Schnupperkurse“ belegt werden.

Informationsgespräche

Bei offenen Fragen und Abklärung von Teilnahmevoraussetzungen besteht die Möglichkeit, ein persönliches Informationsgespräch mit einer Dozentin oder einem Dozenten zu führen.