Literatur-Empfehlungen IF Weinheim

Hinweis für die NutzerInnen dieser Literaturliste

Das IFW möchte mit dieser Sammlung familientherapeutischer, systemischer und systemtheoretischer Literatur sowohl interessierten LeserInnen einen Überblick verschaffen, was es zu finden gibt, als auch dazu beitragen, den mittlerweile erreichten Grad der Fundierung und Professionalität unseres Feldes zu dokumentieren. Es ist weder möglich noch beabsichtigt, eine alles umfassende Vollständigkeit herzustellen. Dennoch kommt in der vorliegenden Sammlung eine Fülle zustande, die auch irritieren könnte. Daher wurde der Bestand, wo möglich, mit Links zu Rezensionen oder anderen weiterführenden Informationen verknüpft. Bei Zeitschriftentexten wurde, ebenfalls wo möglich, ein Link zu kostenlosen Möglichkeiten eingefügt, den jeweiligen Text online abzurufen. Am Ende der Liste finden sich weitere Links zu Möglichkeiten, bei denen sich weitere Quellen erschließen.

Und schließlich wurde die Liste um den Service ergänzt, in Fragen spezifischer oder weiterführender Literatur direkt Kontakt mit dem Moderator der Liste aufzunehmen, der, wenn möglich, gerne behilflich ist (Siehe Info am Ende der Liste).

Die Literaturempfehlungen sind gedacht als Ermunterung zum stetigen Horizonterweitern, als Unterstützung beim Auseinandersetzen mit den Fragen, die das Ausüben unserer Profession mit sich bringt und somit auch zur Vorbereitung auf Seminare und Kurse. Wer es eilig hat, mag sich zunächst den gelb markierten Literaturangaben zuwenden. Das besondere Herausheben dieser Stellen soll jedoch nicht eine eigene Entscheidung der NutzerInnen dieser Liste ersetzen. Jedesmal, wenn die Fülle der Möglichkeiten größer ist als auch die weitestmögliche Auswahl erlaubt, bedarf es des gelassenen Umgangs damit. Dies sei den NutzerInnen der Liste hiermit gewünscht: Die Liste soll anregen, helfen und unterstützen, nicht erschlagen. Also: Jede Auswahl zeugt vom Mut, sich zu etwas zu bekennen, und sei es zum Mut zur Lücke. Grundsätzlich ändert daran auch nichts, dass in unregelmäßigen Abständen ein update erfolgt.

[Moderation: Wolfgang Loth / Stand: 06/2017]

Haftungshinweis

Aus gegebenem Anlass kommen auch wir nicht um folgenden Haftungshinweis herum: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Nach oben