Aufbau der Ausbildung

Voraussetzung:
Zertifikat Systemische Beratung

 

 

Themenseminare
2 Seminare à 5 Tage
(80 UE à 45 min.)



Lehrsupervision
2x2 Tage = 32 UE à 45 min.

Nachgewiesene Praxis
50 protokollierte Stunden
à 60 min.

 

Zertifikat Systemisches Counseling

Die Weiterbildung bietet die Möglichkeit der Vertiefung von Inhalten aus der Beraterausbildung und sichert das fachliche Handeln durch die Anwendung systemischer Konzepte.

Die Mindestdauer der Aufbauweiterbildung beträgt ein Jahr und schließt mit einem Instituts-­Zertifikat ab. Die Weiterbildung wird durch die Systemische Gesellschaft (SG), die Mitglied in der DGfB (Deutsche Gesellschaft für Beratung e.V.) ist, zertifiziert.

Kosten

Die Ausbildung kostet 2017 insgesamt € 1.664,-.

Darin enthalten sind alle Seminargebühren, Supervisionen sowie Aufnahme- und Zertifikatsgebühr:

2 Wahlseminare (10 Tage): € 960,-
Lehrsupervision (4 Tage): € 404,-
Aufnahme-, Verwaltungs- und Zertifikatsgebühr: € 300,-

Nicht enthalten sind die Kosten im Seminarhaus.

Die Kosten reduzieren sich um € 150,- (Aufnahme- und Zertifikatsgebühr) für TeilnehmerInnen, die bereits eine Ausbildung am IF Weinheim absolviert haben.

Nach oben

Teilnahmevoraussetzungen

  • Hochschul-, Fachhochschul-, Fachabschluss oder eine spezifische berufliche Ausbildung
  • Abgeschlossene Ausbildung Systemische Beratung an einem SG-Institut oder ein SG-/DGSF-Zertifikat Systemische Beratung
  • Möglichkeit zur praktischen Arbeit als Systemische/r BeraterIn
  • Anmeldung mit Bewerbungsunterlagen bei der Geschäftsstelle

Informationsgespräche

Bei offenen Fragen und Abklärung von Teilnahmevoraussetzungen besteht die Möglichkeit, ein persönliches Informationsgespräch mit einem Lehrtherapeuten/einer Lehrtherapeutin zu führen.

Die Mailadressen der DozentInnen finden hier.

Nach oben

Anmeldeverfahren

 

Zum Anmeldeverfahren

Nach oben